Web

 

SAP kündigt ersten Online-Marktplatz an

16.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Zum zweiten Quartal 2000 will die Walldorfer SAP AG ihren ersten Online-Marktplatz ans Netz bringen. Das Projekt zielt auf die chemische und pharmazeutische Industrie. Zum Start werden auf Käuferseite BASF, Bayer, Degussa-Hüls, Henkel und Wacker Chemie antreten, um ihren Bedarf elektronisch bei den Anbietern KSB, Linde, Sartorius, Siemens sowie der Heinz Wollschläger GmbH zu decken. Die SAP stellt dafür die nötige Infrastruktur, Software und Technik bereit und hostet die Site im kalifornischen Palo Alto. Damit alles zum angekündigten Termin sauber über die Bühne geht, haben sich die Walldorfer vorsichtshalber noch Schützenhilfe von EDS (für technischen und Integrations-Support) und KPMG (Beratung bei E-Commerce-Integration) gesichert.