Franck Cohen

SAP ernennt neuen COO für EMEA

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
SAP hat mit sofortiger Wirkung Franck Cohen zum Chief Operating Officer (COO) für die Region EMEA (Europa, Nahost und Afrika) ernannt.
SAPs neuer EMEA-COO Franck Cohen
SAPs neuer EMEA-COO Franck Cohen

Cohen solle in seiner neuen Rolle "für möglichst schlanke, einfach und effiziente Prozesse in der Region sorgen", um so noch flexibler auf die Anforderungen der Kunden reagieren zu können, schreibt SAP in einer Unternehmensmitteilung. Cohen, der in Tel Aviv Elektrotechnik studiert hatte, arbeitet bereits seit mehr als 22 Jahren in der Softwareindustrie.

Aktuell kommt der Manager von Lawson, wo er drei Jahre lang und zuletzt als Executive Vice President und General Manager für EMEA und Nordamerika tätig war. Davor arbeitete Cohen unter anderem auch für die schwedische Intentia, die von Lawson übernommen wurde.