Bussmann verlässt Allianz

SAP bekommt neuen CIO

Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting, Social Media im Berufsleben. Zusätzlich betreut das Karriereressort inhaltlich das Karrierezentrum auf der Cebit.
Oliver Bussmann wechselt im September von der Allianz Gruppe nach Walldorf.

Bussmann hat 20 Jahre in der IT gearbeitet, unter anderem bei der Deutschen Bank. Die letzten neun Jahre bekleidete er verschiedene leitende IT-Funktionen in der Allianz-Gruppe. Zum Schluss war er Regional CIO der Allianz in Nordamerika und Mexiko.

Oliver Bussmann wechselt von der Assekuranz zum Softwarehersteller.
Oliver Bussmann wechselt von der Assekuranz zum Softwarehersteller.
Foto: SAP AG

In seiner neuen Position wird er an Erwin Gunst berichten, der seit Juli 2008 SAP-Vorstand und COO ist. Seit Januar 2009 verantwortet Gunst zusätzlich die Bereiche SAP IT, Personalwesen, SAP Managed Services sowie das weltweite Netzwerk der SAP-Entwicklungszentren.

Bussmann folgt auf Uwe Herold, der seit Oktober 2006 als CIO für den Walldorfer Softwarekonzern fungiert. Nach SAP-Angaben wird Herold auch in Zukunft für seinen Arbeitgeber tätig sein. Er werde sich weiterhin um Process Re-Engineering kümmern und auch zukünftig an COO Gunst berichten.