Web

 

SAP baut Vorstand aus

12.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Walldorfer Softwarekonzern SAP AG hat sein bisher fünfköpfiges Führungsgremium um die Position des Finanzvorstands erweitert. Dieses Amt wird mit Wirkung zum 1. Februar 2001 Werner Brandt antreten, der zudem zum neuen Chief Financial Officer berufen wurde. Der 47-jährige Manager wird in diesen Positionen die Bereiche Rechnungswesen, Recht, Einkauf und Facility-Management leiten. Brandt löst den bisherigen kaufmännischen Leiter Dieter Matheis, Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, ab. Matheis will bis spätestens 31. Dezember 2001 aus Altersgründen aus der SAP ausscheiden. Die Finanzfunktion im Vorstand oblag bislang Henning Kargermann, Vorstandssprecher des Unternehmens.