IT & Business Excellence

Foren für Entwickler

SAP baut Community aus

16.11.2010
Der größte deutsche Softwareanbieter etabliert sein Community Network als zentrale Anlaufstelle für den Austausch zwischen über zwei Millionen SAP-Kunden, -Partnern, -Mitarbeitern und Fachleuten.

Die SAP-Verantwortlichen wollen die Community rund um ihre Produkte weiter ausbauen. Mit 36 Millionen Besuchen im vergangenen Jahr und 20.000 neuen Mitgliedern pro Monat habe sich das "Community Network" bereits heute als Schaltzentrale für den Austausch zwischen über zwei Millionen Mitgliedern fest etabliert, hieß es von Seiten des Softwareanbieters. Damit dies so bleibt, hat der Konzern weitere Veränderungen angekündigt:

  • Der Online-Marktplatz SAP "EcoHub" soll erweitert werden. Künftig sollen hier auch Servicepartner der SAP ihre Leistungen anbieten und sich in eigenen Stores präsentieren können.

  • Die Einführung der "Code Exchange-Platform" im SAP Community Network ermöglicht den Austausch von Quellcode zwischen Entwicklern nicht-kommerzieller SAP-Ergänzungslösungen und die Zusammenarbeit an gemeinsamen Softwareprojekten.

Mit diesen Neuerungen unterstreiche man die zunehmende Bedeutung, die SAP dem Nutzen von Entwicklungen und Angeboten aus ihrem Ökosystem für die eigenen Kunden beimisst, heißt es in einer offiziellen Mitteilung des Konzerns.

Fakten und Zahlen

Foto: imageteam - Fotolia.com

  • Das SAP Community Network, setzt sich aus der Entwickler-Community SAP Developer Network (SDN), dem Expertenforum Business Process Expert (BPX), den Communitys für SAP BusinessObjects und SAP University Alliances sowie dem Online-Marktplatz SAP EcoHub zusammen.

  • Die SAP-Community umfasst 200 Länder und Regionen und bringt Fachkräfte aus Wirtschaft und IT, Kunden, unabhängige Softwareanbieter, Systemintegratoren, Beratungsfirmen und SAP-Mitarbeiter zusammen.

  • Das Netzwerk verzeichnet eine Million Besucher pro Monat.

  • Von den 200.000 Community-Mitgliedern, die Lösungen und Best Practices beitragen, haben über 6000 auch eigene Blogs.

  • Die Postings in den über 350 Foren führen zu 4000 Notes pro Tag, insgesamt gibt es sieben Millionen Nachrichten in der Community.

Online-Marktplatz SAP EcoHub

Der SAP EcoHub bildet einen Online-Marktplatz, auf dem Kunden ergänzende Lösungen für ihre SAP-Installationen finden, bewerten und kaufen können. Künftig sollen Partner zusätzliche Funktionen erhalten, mit denen sie ihr Serviceportfolio vorstellen können. Die Partner erhielten durch eine Präsenz im SAP EcoHub Zugang zu einem wesentlich größeren potenziellen Kundenkreis, hieß es. Für SAP-Kunden stellt der EcoHub eine Plattform dar, auf der sie sich über Erweiterungen für ihre SAP-Systeme informieren könnten.

Inhalt dieses Artikels