Web

 

Sanctum entwickelt Fehlerkontrolle für Visual Studio .Net

10.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Anbieter für IT-Sicherheit Sanctum hat "AppScan Developer Edition 1.5" angekündigt. Das Plug-in für Microsofts Entwicklungsumgebung Visual Studio .Net soll Sicherheitslücken in Web-Anwendungen in Echtzeit während der Entwicklung anzeigen. Einen hohen Wirkungsgrad verspricht sich Microsofts Program Manager und Autor des Secure-Programming-Leitfadens Michael Howard durch die Integration des Tools. Dadurch ließen sich Fehler aufspüren, bevor sie tief in die weitere Programmierung eingebunden und nur schwer wieder zu beseitigen seien.

AppScan gibt es bereits in einer Stand-Alone-Version. Die Developer Edition ist laut Hersteller ab März 2003 verfügbar. Der Preis ist noch nicht bekannt. (lex)