Über 40 Millionen Touchscreen-Handys

Samsung und LG melden Verkaufsrekorde

18.05.2009
Samsung und LG haben unabhängig voneinander bekannt gegeben, dass die Zahl ihrer verkauften Touchscreen-Handys jeweils die 20-Millionen-Marke überschritten hat.
Das Touchscreen-Handy LG Arena ist der aktuelle Verkaufsschlager von LG.
Das Touchscreen-Handy LG Arena ist der aktuelle Verkaufsschlager von LG.

Samsung ist nach Nokia der zweitgrößte Handy-Hersteller der Welt, LG steht erst an vierter Stelle. Beide Unternehmen verkaufen seit etwa zwei Jahren Touchscreen-Handys. Besonders populär sind die Modelle i900 Omnia und F480 von Samsung, LG ist mit dem Viewty und dem Cookie erfolgreich.

Der Markt für Touchscreen-Handys boomt. Für dieses Jahr prognostizieren Studien mehr als 170 Millionen verkaufte Modelle, im Jahr 2012 sollen es bereits mehr als 500 Millionen sein. Während die beiden koreanischen Hersteller den Trend frühzeitig erkannt haben und mit einer Reihe von Modellen bedienen, hinkt Marktführer Nokia immer noch hinterher. Der finnische Handy-Primus hat mit dem 5800 XpressMusic bisher nur ein Touchphone im Angebot.

powered by AreaMobile