LCD-TV mit Sprach- und Gestensteuerung

Samsung UE46ES8090 im Test

21.07.2012 | von Bernd Weeser-Krell
Der LCD-TV Samsung UE46ES8090 bietet eine überzeugende Bildqualität. Der 46-Zoll-TV lässt sich auch per Sprache und Gesten steuern.

Der LCD-TV Samsung UE46ES8090 macht optisch eine gute Figur. Dank seines sehr schmalen Panel-Randes (rund 0,5 Zentimeter) wirkt der 46-Zoll-Fernseher deutlich kleiner als vergleichbare Modelle anderer Hersteller. Besonderheit: Der Samsung UE46ES8090 ist das erste Gerät auf dem Markt, das Steuerung per Gesten und Sprache erlaubt.

Bildqualität des Samsung UE46ES8090: überzeugend

Der Samsung UE46ES8090 überzeugt mit einer sehr guten Bildschärfe, einem ruhigen und plastischen Bild bei der Wiedergabe aller HD-Inhalte, sei es bei hochauflösenden TV-Programmen oder Blu-Ray-Filmen. Das Bild des Samsung UE46ES8090 ist allerdings insgesamt etwas zu rotstichig. Durch Nachjustieren lässt sich jedoch eine sehr farbtreue Darstellung erreichen. Zudem bietet der 46-Zöller eine gute Helligkeit und einen hohen Kontrast. Dies kommt auch der Wiedergabe von DVDs und SD-Fernsehsendern zugute. Bei der 3D-Darstellung wirkt das Bild des LCD-TVs dagegen etwas unruhig. Dafür werden die Farben besser getroffen als im 2D-Modus.

Bildqualität

Samsung UE46ES8090 (Note: 2,71)

Bildhelligkeit: maximal

255 cd/m²

Bildhelligkeit: 3D-Betrieb

53 cd/m²

Helligkeitsverteilung

20,0 %

Bildkontrast: maximal

3664:1

Bildkontrast: 3D-Betrieb

621:1

Blickwinkelabhängigkeit

gut

Farblinearität

gut

Farbraum (2D-Modus)

befriedigend

Sichttest: 2D

gut

Sichttest: 3D

befriedigend

Newsletter 'Hardware' bestellen!