Gadget des Tages

Samsung Smart Bulb - LED-Lampen per App steuern

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Dank der neuen Bluetooth-fähigen LED-Lampen von Samsung soll sich die Beleuchtung zu Hause und in Büros zukünftig einfach per App steuern lassen.

Der Smart Home Hype macht auch vor der Beleuchtung nicht Halt. So soll sich im voll vernetzten Heim der Zukunft jede Glühbirne einfach remote per App steuern lassen. Einige Vertreter dieser neuen smarten Glühbirnen hat Samsung jetzt mit der Smart-Bulb-Reihe vorgestellt.

Bis zu 64 Leuchten der Bluetooth Smart Bulb-Reihe sollen sich mit jedem Bluetooth-fähigen mobilen Endgeräten per App steuern lassen. So können User beispielsweise wählen, ob eine bestimmte Glühbirne warmweiß (2.700 Kelvin) oder kaltweiß (6.500 Kelvin) leuchtet. Zudem soll sich die Leuchtstärke auch ohne separaten Dimmer direkt über die App regeln lassen.

Neben den Bluetooth-fähigen Modellen bietet Samsung auch Smart Bulbs, die auf dem Funkstandart Zigbee basieren und sich via WLAN steuern lassen. Zu den genauen Preisen ist noch nichts bekannt.