Samsung SGH-G800: 5-Megapixler offiziell vorgestellt

22.10.2007
Samsung könnte noch im November 2007 seinen neuen 5-Megapixler SGH-G800 in den Handel bringen. Berichten zufolge werde das Handy über dreifach optischen Zoom, Xenon-Flash und HSDPA verfügen. Auch lokal kann sich der Triband-Barren mit zahlreichen Endgeräten verbinden. Interessant: Trotz Breitband-Funk muss der Kunde wohl auf Videotelefonie verzichten.

Im Juli 2007 präsentierte Samsung die ersten Bilder seines neuen Sliders SGH-G600, aber die technischen Details hielten die Koreaner bis zur offiziellen Präsentation geheim. Lediglich die besonders hohe Kamera-Auflösung von 5 Megapixeln wurde vorher bekannt. Ähnliches läuft es jetzt beim SGH-G800.

Auch von Samsungs neuen 5-Megapixler tauchten vor einigen Wochen erste Bilder und Daten auf, aber offizielle Informationen fehlten. Wie das Online-Magazin unwiredview.com jetzt mitteilt, haben die Koreaner ihr Schweigen gebrochen und sich erstmals zum SGH-G800 geäußert. Wesentliche Unterschiede zwischen beiden Modellen seien der Formfaktor und die Display-Größe. Technisch liegen das G600 und das G800 nah bei einander.

Inhalt dieses Artikels