Web

 

Samsung meldet kürzesten 19-Zöller der Welt

14.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Den nach eigenen Angaben kürzesten Röhrenmonitor mit 19 Zoll Bildschirmdiagonale hat mit dem "Syncmaster 957FS" der südkoreanische Konzern Samsung im Programm. Der Bildschirm sei nur 413,5 Millimeter tief und beanspruche damit auf dem Schreibtisch weniger Platz als die meisten 17-Zoll-Monitore.

Möglich werde dies durch eine neuartige Röhrentechnik, die dem Kathodenstrahl erstmals einen Ablenkungswinkel von 100 Grad erlaube, so der Hersteller. Dadurch könne der Abstand zwischen Strahlaustritt und Bildschirmfläche verkürzt werden. Der Syncmaster 957FS wird mit Farb-Management-Software geliefert und gibt 1280 x 1024 Bildpunkte mit ergonomischen 95 Hertz Wiederholfrequenz wieder. Bei der maximalen Auflösung von 1920 x 1440 Pixel schafft er allerdings nur noch 64 Hertz. Der Monitor ist ab sofort für 429 Euro erhältlich. (tc)