Samsung: drei neue Musikhandys für das Weihnachtsgeschäft

10.10.2007
Samsung erweitert sein Portfolio an Multimedia-Handys und bringt mit den Modellen SGH-i450, F330 und F210 drei neue Musikanten an den Start, die noch im Oktober - und somit passt zum Weihnachtsgeschäft - in den deutschen Handel kommen. Dabei wartet vor allem das S60-Smartphone i450 mit einer Besonderheit auf.

Bei Sony Ericsson ist es die Walkman-Reihe, Motorola schwört auf sein ROKR und Nokia hat die XpressMusic-Serie herausgebracht. Bei allen Geräten steht besonders Eines im Vordergrund: Musik, Musik, Musik. Auch Samsung möchte von der Entwicklung im Unterhaltsmarkt profitieren und schickt seinerseits drei neue Spezialisten für musikalische Unterhaltung ins Rennen. Die Modelle SGH-i450, F330 und F210 sind allerdings keine Neulinge, bereits seit dem Frühsommer kursieren Spekulationen über die Geräte im Netz - jetzt wurden sie offiziell für den europäischen Markt vorgestellt.

Das Flagschiff unter den neuen Musikanten ist das SGH-i450, das vor allem durch sein innovatives Slider-Design die Aufmerksamkeit erregt. Wie beim Nokia N95 kann die Oberseite in zwei Richtungen geschoben werden und gibt auf einer Seite einen Lautsprecher statt Menütasten für den MP3-Player frei. Darüber hinaus beeindrucken die weiteren Eckdaten: HSDPA mit 3,6 MBit/s sorgen für schnellen Datentransfer, Symbian S60 3rd Edition macht das i450 für Businesskunden interessant und mit der rückseitig integrierten 2 Megapixel-Kamera kommen auch Fotofreunde nicht zu kurz.

Inhalt dieses Artikels