Qi-Wireless-Charging

Samsung - Displays mit Ladefunktion für Smartphones

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
Samsung zeigt im September auf der IFA 2015 seine neuen Monitore mit einer integrierten drahtlosen Ladefunktion für Mobilgeräte.

Die neuen Displays der Baureihe SE370 verfügen im Standfuß über eine Ladestation für Smartphones gemäß der Qi-Wireless-Charging-Technologie. Eine LED informiert über den Ladezustand des Smartphones.

Die Displays sind in zwei Formfaktoren mit Diagonalen von 24 Zoll (68,58 cm) oder 27 Zoll (60,96 cm) erhältlich. Die Monitore arbeiten mit Full-HD-Auflösung, sprich 1920 x 1080 Bildpunkten. Das 27-Zoll-Modell erreicht eine maximale Helligkeit von 300 cd/qm und soll Einblickwinkel von bis zu 178 Grad erlauben.

Eye Saver Modus nennt Samsung seine Variante der Betriebsart bei die Emission von blauem Licht zur Schonung der Augen reduziert wird. Zudem passt der Bildschirm optional seine Helligkeit an das Umgebungslicht automatisch an. Die so genannte "Eco Saving Plus"-Funktion reduziert die Helligkeit um 25 bis 50 Prozent und somit auch die Leistungsaufnahme.

Die Monitore sollen ab der KW 38 im Handel zu Preisen von 259 Euro (24 Zoll) und 349 Euro (27 Zoll) erhältlich sein. Die neuen Bildschirme zeigt Samsung auf der IFA 2015 im CityCube Berlin. (mje)