Web

 

Samsung bringt neues Mini-Speicherkartenformat

13.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der südkoreanische Hersteller Samsung Electronics hat heute ein neues Speicherkartenformat vorgestellt, das mit geringen Ausmaßen und niedrigem Stromverbrauch vor allem für den Einsatz in Mobiltelefonen geeignet sein soll. Eine "MMCmicro"-Karte misst gerade einmal zwölf mal 14 mal 1,1 Millimeter - das derzeit kompakteste Format am Markt, Reduced Size Multimedia Card hat eine Baugröße von 24 mal 18 mal 1,4 Millimeter.

MMCMicro-Karten akzeptieren darüber hinaus wahlweise 1,8 oder 3,3 Volt Versorgungsspannung - Reduced Size MMC benötigt hier 2,7 oder 3,6 Volt, Compact Flash genehmigt sich 3,3 oder 5 Volt. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von MMCMicro beträgt laut Samsung zehn und sieben Megabyte pro Sekunde. Samsung will anfänglich Kapazitäten von 32 bis 128 MB anbieten, Preise sind noch nicht bekannt. (tc)