Web

 

Samsung baut Handy mit integriertem Fernseher

02.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der koreanische Hersteller Samsung Electronics Co. Ltd. hat nach eigenen Angaben ein Mobiltelefon mit integriertem Fernseher entwickelt. Das Gerät soll im kommenden Jahr auf den Markt kommen, zunächst nur im eigenen Land. Im "SCH-M220" steckt ein 1,8-Zoll TFT-LC-Display, das sowohl zur Bedienung des Telefonteils als auch zur Darstellung des TV-Bilds dient. Laut Hersteller erreicht das Mehrzweckhandy mit einer Akkuladung eine Standby-Zeit von 180 Stunden, 170 Minuten Sprech- oder 200 Minuten Fernsehzeit.