Smartphone mit Windows Phone 8

Samsung Ativ S geht in den Verkauf

13.12.2012
Samsung hat die Schwierigkeiten bei der Anpassung von Windows Phone 8 an die Hardware des Ativ S anscheinend schneller überwunden als gedacht. Beim österreichischen Netzbetreiber T-Mobile ist das Samsung Ativ S sogar schon jetzt erhältlich.
Allmählich im Handel erhältlich: Das Samsung Ativ S
Allmählich im Handel erhältlich: Das Samsung Ativ S
Foto: Samsung, Sony

Ursprünglich wollte Samsung das Ativ S bereits zum Start von Windows Phone 8 im November herausbringen. Mitte des Monats erklärte der Hersteller dann, das Unternehmen könne den anvisierten Verkaufsstart des Windows-Smartphones Ativ S Ende November nicht einhalten. Die Anpassung von Hardware und Software benötige mehr Zeit als gedacht. Deshalb werde das neue Modell mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 erst Anfang Januar im Handel erhältlich sein.

Das Ativ S ist mit einem 4,8 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen ausgestattet, wahlweise 16 oder 32 Gigabyte Speicher, einem Steckplatz für microSD-Karten, mit denen er erweitert werden kann und einem Akku mit einer Kapazität von 2.100 mAh. Das Windows-Phone von Samsung bietet damit das beste Gesamtpaket unter den neuen Smartphones mit Windows Phone 8.

Samsung gibt für das Ativ S eine UVP von 589 Euro an. Beim britischen Händler Clove ist das Modell ab dem 14. Dezember für umgerechnet 547 Euro erhältlich, Expansys verlangt zum Verkaufsstart etwa 569 Euro. Auch vereinzelte Händler in Deutschland bieten das Ativ S bereits an. Derzeit sind allerdings nur Vorbestellungen ohne konkreten Lieferzeitpunkt möglich. Hier beginnen die Preise bei 549 Euro.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Mobile & Apps' bestellen!