Web

 

Samba-Topentwickler wechselt von HP zu Novell

28.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Novell hat Jeremy Allison angestellt. Allison gehört zum Kernteam von Samba, einem Open-Source-Projekt zur Weiterentwicklung des verbreiteten Linux- und Unix-basierenden File-and-Print-Servers in Windows-Umgebungen. Bisher stand der Entwickler auf der Gehaltsliste von Hewlett-Packard. Allison begründete den Wechsel damit, dass es bei Novell viel Wissen über File-Sharing gebe. Zwar habe er bei HP auch an Samba arbeiten können, aber bei Novell, das den File-and-Print-Server mit den Suse-Linux-Distributionen ausliefert, sei er eine Stufe näher an den Kunden. (ls)