Web

 

SAGs Tamino läuft jetzt auch auf Unixware 7

27.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Angaben der Darmstädter Software AG läuft deren XML-Datenbank "Tamino" ab sofort auf SCOs Intel-Unix "Unixware 7". Die neu portierte Variante kostet 25.000 Euro und ist damit genauso teuer wie die Ausführung für Windows NT/2000. Wer Tamino unter Solaris installieren möchte, muss 40.000 Euro investieren. Neu an Version 2.2 sind laut Hersteller die Implementierung der Abfragesprache "Xpath", verbesserte XSL-Verarbeitung (Extensible Stylesheet Language), Unterstützung von Read-Only-Datenbanken sowie umfangreichere Sicherheitsfunktionen.