Sage will global angreifen

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany

Hatte sich der Softwarekonzern mit deutschem Sitz in Frankfurt am Main bisher in erster Linie auf lokale Produkte konzentriert, will er nun mit "Sage ERP X3" den gehobenen Mittelstand erreichen - und zwar weltweit. Die Lösung richtet sich an Firmen, die zwischen 150 und 2500 Mitarbeiter beschäftigen und an mehreren Standorten produzieren beziehungsweise handeln. Die überwiegende Mehrzahl der heutigen Sage-Kunden sind kleine Firmen mit bis zu 25 Mitarbeitern. Zwar adressiert der Anbieter in Deutschland mit Sage Bäurer bereits den gehobenen Mittelstand, jedoch lassen sich diese Produkte nicht ohne weiteres international ausrollen. (fn)