Web

 

Sage schickt Act! in die siebte Runde

23.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die inzwischen in den Besitz von Sage übergegangene Kontaktverwaltung "Act!" ist jetzt in Version 7 erhältlich, die laut Hersteller komplett neu programmiert wurde und mehr als 150 neue oder verbesserte Funktionen enthält. Die Daten werden nun in einer SQL-Datenbank gespeichert, und die Kontakthistorie sowie die Aktivitäten lassen sich nun auch für eine ganze Firma erfassen und bearbeiten.

Weitere Neuerungen sind Übersichtsfunktionen, eine verbesserte Verlaufskontrolle, eine erweiterte Kalenderdarstellung, anpassbare Listen für geplante Aktivitäten mit Priorisierung, getrennte Tabellen für Notizen und Historien, erweiterte E-Mail-Funktionen, Ein-Klick-Export nach Excel sowie verbesserte (Unter-)Gruppenfuntionen. Act! 7 gibt es in zwei Versionen - die Standardausführung (299 Euro) ist für Einzelanwender und Gruppen bis zu zehn Anwendern konzipiert, Act! 7 Professional skaliert laut Sage bis zu 50 Anwendern und kostet 399 Euro. (tc)