Web

 

Sage kauft in Spanien ein

27.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Rahmen ihrer umfassenden Einkaufstour will die britische Sage Group den spanischen Softwarehersteller Logic Control für 100 Millionen Dollar in bar kaufen. Das Unternehmen wurde 1971 gegründet und hat sich auf Business-Software für mittlere Unternehmen spezialisiert. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Logic Control mit seinen mehr als 20.000 Kunden zirka 28,2 Millionen Euro Umsatz. Der Betriebsgewinn betrug 3,8 Millionen Euro.

Aus Sicht von Sage ergänzt Logic Control mit seinen Mittelstandslösungen das Angebot der bereits im Oktober 2003 übernommenen Groupo SP SA, die überwiegend Firmen mit maximal 50 Angestellten beliefert. Gemeinsam, so schätzt Sage-CEO Paul Walker, wird der potenzielle Kundenstamm auf über 180.000 Unternehmen anwachsen. (mb)