S60 Touch UI: Verzögern sich Nokias Touchscreen-Handys?

12.02.2008
Das S60-Blog hat ein Video von Nokias neuer Touchscreen-Oberfläche ins Internet gestellt. Die darin präsentierte Version der S60 Touch UI lässt allerdings vermuten, dass die Entwickler mit ihrer Arbeit noch lange nicht fertig sind.

Anfang Februar hatten Nokia und Symbian gemeinsam angekündigt, die neue S60 Touch UI auf dem Mobile World Congress der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Pforten der Messe sind seit dem 11. Februar geöffnet, doch von den Finnen war über das geplante Touchscreen-Handy oder eine neue Benutzeroberfläche nichts zu hören. Jetzt hat das S60-Blog ein Video bei YouTube eingestellt, das die neue sensitive Oberfläche zeigt ? und vielleicht die Antwort liefert, warum Nokia so zurückhaltend zu dem Thema ist.

Wer in dem Video hofft, erste Blicke auf ein neues Touchscreen-Handy von Nokia werfen zu können, wird leider enttäuscht. Statt dessen wird die S60 Touch UI auf einem Tablet-PC vorgestellt und auch die Grafik der Tablet-Version erfüllt nicht die Ansprüche, die das Werbevideo verspricht. An die bunte Pracht des iPhones (Video) kommt sie schon gar nicht heran und die Menüstruktur wirkt ziemlich überladen.

Inhalt dieses Artikels