Web

 

RWE-CIO wird Chef der IT-Tochter

06.06.2006
Chittur Ramakrishnan übernimmt ab 2007 die Leitung des internen Dienstleisters der RWE-Gruppe.
Chittur Ramakrishnan
Chittur Ramakrishnan

Der 55-jährige Inder löst den Vorstandsvorsitzenden Egbert Pottgießer ab, der nach über 28 Jahren Tätigkeit für VEW und RWE in den Ruhestand geht. Ramakrishnan hat über 30 Jahre auf verschiedenen Positionen im Siemens-Konzern gearbeitet. Bis 2003 war der studierte Wirtschaftswissenschaftler Mitglied der Leitung Corporate Information and Knowledge Management der Siemens AG. Anfang 2004 wechselte Ramakrishnan zum RWE-Konzern, wo er als CIO das für die konzernweite IT-Strategie zuständige Corporate Information Office leitete. (mb)