Web

 

Russland willigt in Schließung von AllOfMP3.com ein

30.11.2006
Auf Druck der USA hat Russland eingewilligt, die populäre Musik-Website AllOfMP3.com dicht zu machen.
Noch in voller Pracht am Netz: Das umstrittene Musikportal AllOfMP3.com.
Noch in voller Pracht am Netz: Das umstrittene Musikportal AllOfMP3.com.

AllOfMP3, das angeblich korrekt lizenzierte Musik zu Schleuderpreisen verkauft, wird seit langem von der westlichen Musikindustrie Piraterie vorgeworfen. Russland hofft, mit der Schließung seine Chancen auf eine Mitgliedschaft in der Welthandelsorganisation WTO verbessern zu können. Es wird dazu vermutlich auch andere urheberrechtlich bedenkliche Web-Seiten dicht machen, wie aus einem Dokument auf der Site des Office of the United States Trade Representative hervorgeht. (tc)