Sonderschau "Das sichere Rechenzentrum"

Rund 30 Aussteller zeigen Techniken zur RZ-Sicherheit

19.03.1993

An dem Schwerpunkt beteiligen sich rund 30 Aussteller, die sich ueber 1000 Quadratmeter im Obergeschoss der Halle 18 verteilen. Die Schau ist nach Themen strukturiert und will dabei zu allen wichtigen Fragen der DV-Sicherheit Stellung nehmen. Die Angebote nehmen fuer sich einen Musterloesungcharakter in Anspruch.

In einem separaten Vortragsraum finden stuendlich Vortraege zum Aufbau von Sicherheitskonzepten in der individuellen Datenverarbeitung statt. Die Referenten befassen sich ausserdem mit Schadensbildern und -Ursachen in Rechenzentren. Die Vortraege werden mehrmals taeglich durch Fuehrungen ergaenzt.

Physische und logische Aspekte der Sicherheit finden gleichermassen Beruecksichtigung. Dienstleistungen auf dem Gebiet der Planung von Rechenzentren sowie der Sicherheitsplanung und - beratung werden ebenso eroertert wie Softwarepakete zum Schutz vor Viren oder neue Konzepte zur Frueherkennung von Feuer. In diesem Zusammenhang sind auch Loeschtechniken, Intrusionsschutzverfahren und Ueberwachungstechniken sowie Problemloesungen auf dem Gebiet der Blitz- und Ueberspannungstechnik zu sehen. Alle Techniken, mit denen sich ein Rechenzentrum mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand sicherer gestalten laesst, sind Thema der Sonderschau.