Web

 

RS/6000 mit Multimedia-Software von Real Networks

20.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM will seine Server-Linien, allen voran die RS/6000, in Zukunft mit Audio- und Videosoftware von Real Networks ausstatten. Damit können Anwender von IBMs E-Commerce-Software auf Unix-Basis ihre Websites und ihre interne Kommunikation beispielsweise mit Streaming Video aufpeppen.

Im September schloss Real Networks einen ähnlichen Vertrag mit Hewlett-Packard: Die Unix-Server dieses Unternehmens sind ebenfalls mit Streaming-Audio- und Video-Software des Herstellers erhältlich.