Web

 

Roxio liefert WinOnCD 6 aus

18.11.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Roxio teilt mit, das ab sofort die deutschen Versionen von "WinOnCD 6" in der "Power Edition" (60 Euro) und "DVD Edition" (100 Euro) erhältlich sind. Dem neuen Release haben die Entwickler eine gegenüber der Vorversion deutlich angehübschte und komfortablere Oberfläche spendiert. Auch unter der Haube hat sich allerhand getan. Audiodateien, MP3s und Digitalfotos brennt WinOnCD 6 - optional auch verschlüsselt - auf CDs, Video-CDs und DVDs; die zu brennenden Daten können auch direkt aus dem Web geladen werden. Spezielle Assistenten erleichtern die Erstellung von Musik- und Fotoalben mit bis zu acht Menüebenen bei der Wiedergabe über einen DVD-Spieler. Mittels Overspan-Funktion werden große Datenmengen oder Videos automatisch über mehrere Silberscheiben verteilt.

Die DVD-Edition bietet gegenüber der Power-Version zusätzlich einen MPEG-2-Encoder, einen Transcoder zur Umwandlung von MPEG in andere Dateitypen sowie einen (De-)Muxer zum Zusammenführen oder Trennen von Bild- und Tonspur. Außerdem beherrscht die DVD-Ausführung Menüs mit bis zu 98 Ebenen. Die Software kann im Fachhandel oder online beim Hersteller erworben werden. (tc)