Web

 

Roxio kündigt Creator 7 an

19.02.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Roxio bringt als Nachfolger des aktuellen "Easy CD & DVD Creator 6" voraussichtlich im Mai seine neue Mediensoftware "Creator 7" auf den deutschen Markt - ein laut Hersteller voll integrierte Suite mit Anwendungen für CD/DVD-Brennen, DVD-Authoring, Foto-, Video- und Musikbearbeitung. Unter anderem sind Vollversionen von "Photosuite 7 Platinum" und "Videowave 7 Pro" enthalten.

Zu den Neuerungen von Creator 7 gehören unter anderem ein übergreifender "Media Manager", ein "Capture"-Werkzeug für den Import von Daten aus digitalen Endgeräten, Verschlüsselung von CDs und DVDs mit 128 Bit, die Möglichkeit auf bereits abgeschlossenen DVDs Menüs nachzubearbeiten und Titel hinzuzufügen, der "Soundeditor" zur Digitalisierung analoger Musikquellen (LPs, Kassetten), "Photostitch" zur Erzeugung von Panoramen aus mehreren Einzelaufnahmen oder DivX- und Dolby-Digital-Unterstützung beim Video-Editing.

Creator 7 wird rund 100 Euro kosten. Auf der CeBIT kann man die Software bereits vorab am Stand von Imation in Augenschein nehmen. Photosuite 7 Platinum und Videowave 7 Pro werden jeweils auch separat zu haben sein und dann 50 und 80 Euro kosten. (tc)