Big Data 2012 - die besten Projekte

Roambi - Big Data braucht Big Distribution

21.09.2012
Uwe Küll ist freier Journalist in München.
Was bringt die beste Analyse, wenn sie im Moment der Entscheidung nicht zur Verfügung steht - etwa weil der Geschäftsführer unterwegs nur seinen Tablet PC dabei hat? Geht es nach den Machern von Roambi, gehört diese Frage bald der Vergangenheit an- zumindest für die Besitzer eines iPad.

Eines der Hauptprobleme beim Einsatz von Business Intelligence ist der einfache und schnelle Zugriff auf die gesuchten Informationen. Insbesondere unterwegs leiden die Anwender häufig unter allzu schwerfälligen Clients. MeLLmo, Inc. stellt mit Roambi eine mobile Geschäftsanwendung bereit, die sich dem Charakter des Tablet PC anzupassen versucht. Neben dem Hauptprodukt des Unternehmens, Roambi Analytics, soll das neueste Produkt namens Roambi Flow die Präsentation von Informationen in einem interaktiven, magazinähnlichen Format ermöglichen.

Roambi Analytics ist ein Tool zur Daten-Visualisierung, mit dem Anwender Business-Reports und Daten in hochperformante, sichere und interaktive mobile Dashboards für mobile Endgeräte integrieren. Das erlaubt Mitarbeitern, Partnern und Kunden auf eine Vielzahl von Geschäftsinformationen mobil zuzugreifen. Sofortige Analysen und Präsentationen unterstützen Entscheidungen in Vertrieb, Marketing, Management und Support.

Roambi unterstützt die gängigen Backend Applikationen von SAP Crystal Reports, SAP Business Objects Webi, IBM Cognos, SPSS, SAS, Microsoft Reporting Services, Microsoft Analysis Services, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server, Oracle Essbase, Oracle Hyperion, Salesforce.com, Siteminder, Liferay, Neudesic, Tagetik, Google Spreadsheets, Excel, CSV, HTML Tables, Good Technology, MobileIron und anderen. Damit versetzt Roambi Anwender unterschiedlichster Systeme in die Lage, komplexe Business Intelligence-Daten einsehen, weiterleiten und in ansprechender Form bearbeiten zu können.

Interessante Details der Lösung präsentiert Jochen Glaser, Vice President Central & Eastern Europe, MeLLmo Deutschland GmbH im Rahmen der COMPUTERWOCHE Fachkonferenz Big Data am 26. und 27. September in einer sechsminütigen Kurzpräsentation live auf der Bühne. (ph)

Die besten Big Data Projekte

"Creating Value from Big Data" - so lautet das Motto des COMPUTERWOCHE-Wettbewerbs Big Data 2012. Wie das in der Praxis aussieht, zeigen die Projekte der 12 Finalisten im Kampf um den begehrten Award. An dieser Stelle präsentieren wir täglich ein nominiertes Projekt. Alle Projekte live auf der Kongressbühne und die Möglichkeit zum Networking mit den Verantwortlichen gibt es am 26. und 27. September in Offenbach. Programminformation und Anmeldung unter www.bigdata12.de