Web

 

Ricoh reduziert seine CeBIT-Präsenz erheblich

01.09.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Ricoh Deutschland GmbH wird auf der CeBIT 2004 nicht mehr wie in den vergangenen Jahren gewohnt mit einem Stand in Halle 1 vertreten sein. Sein bedeutendstes Geschäftsfeld "Lösungen für die Bürokommunikation" will das Unternehmen stattdessen gezielt in Roadshows präsentieren. Offiziell begründet wird dies mit größerer Kundennähe. Erhalten bleiben einer Unternehmensmitteilung zufolge der Multimediastand in Halle 21 sowie die Office-Departments auf dem Dach der Halle 1. (tc)