Web

 

Ricardo.de-Emissionspreis bei 28 Euro

20.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Internet-Auktionshaus Ricardo.de hat gemeinsam mit der für seinen Börsengang konsortialführenden Deutschen Bank AG den Emissionspreis auf 28 Euro und damit am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne festgelegt. Insgesamt werden 2 036 500 nennwertlose Inhaberstückaktien zuzüglich einer Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) von 224 200 Anteilscheinen angeboten. Die Papiere sollen am 21. Juli 1999 erstmals am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden.