Web

 

RFID-Konsolidierung: Elektrobit kauft 7iD

03.07.2007
Der finnische RFID-Reader-Hersteller Elektrobit (EB) hat alle Anteile der österreichischen 7iD Technologies GmbH erworben.

7iD hat seinen Hauptsitz in Graz und liefert RFID-Systemsoftware (Edgeware, Middleware) sowie Funketiketten-Lösungen für Supply Chain und Asset Management in Industrie, Handel und öffentlichen Institutionen. Das Systemhaus ist aktives Mitglied im RFID-Standardisierungsgremium EPCglobal.

Der an der Börse in Helsinki notierte Hersteller Elekrobit wird mit dem Zukauf zum RFID-Komplettanbieter. Die Softwareprodukte "7iD Reader Service" und "7iD Acquisition Service" sowie die RFID-Controller der Österreicher ergänzen die Lesegeräte der Finnen zur "Identification Network Architecture". Deren dezentrale Intelligenz in Readern und Controllern soll die Belastung im Backbone erheblich reduzieren. (tc)