Web

-

Restrukturierung kostet Cirrus Logic 123 Millionen Dollar

26.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Fast hätte Cirrus Logic für das abgelaufene zweite Quartal seines Geschäftsjahres einen Gewinn von 1,1 Millionen Dollar gemeldet. Leider machen außergewöhnliche Ausgaben in Höhe von 123 Millionen Dollar im Zusammenhang mit Restrukturierungsmaßnahmen dem Chiphersteller einen dicken Strich durch die Rechnung. Gleichzeitig sank der Umsatz von Cirrus um 24,2 Prozent auf 170 Millionen Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte er noch bei 224 Millionen Dollar gelegen. Das Management hatte bereits angekündigt, daß die gesamten Kosten der Restrukturierung bis zu 500 Millionen Dollar betragen könnten. Noch allerdings besitzt Cirrus Bargeldreserven von beruhigenden 335 Millionen Dollar.