Digital Leader Award

Reichen Sie noch bis zum 11. Mai Ihr Projekt ein

Unser Content- und Projektmanager im Event-Bereich, Florian Kurzmaier, ist ein klassischer Quereinsteiger: Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der CW-Schwesterpublikation Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er die inhaltliche Seite unserer Veranstaltungen und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.

Die ersten Einreichungen zum Award für Deutschlands beste Digitalisierungsprojekte sind eingegangen und werden bereits geprüft. Noch können auch Sie Ihre Projekte zum Digital Leader Award einreichen.

Die Digitale Transformation ist nicht nur Herausforderung und Chance, sondern auch ein ausgesprochen vielschichtiger Prozess. Dieser Vielseitigkeit tragen IDG und Dimension Data mit dem Digital Leader Award und seinen sechs Kategorien Rechnung. Noch bis zum 11. Mai können sich all diejenigen bewerben, die in Ihren Unternehmen und dessen Fachbereichen wegweisende Digitalisierungsinitiativen umgesetzt haben. Dabei ist es egal, ob Sie Anwender oder Hersteller sind: Wenn es um das digitale Mindset und Leadership Skills in Zeiten der Digitalen Transformation geht, werden alle Unternehmen zu "Anwendern". Deswegen steht der Digital Leader Award allen offen, die Ihre Unternehmen auf den verschiedensten Ebenen transformiert haben.

Jetzt Bewerbungsbogen laden

Die Kategorien

Die bereits erwähnten sechs Kategorien des Wettbewerbs um den Digital Leader Award decken von einer neuen unternehmensweiten Digital-Strategie, digitalen Ergänzungen zu bestehenden Produkten und Services, der Eröffnung vollkommen neuer Märkte, smarten Collaborations-Lösungen, digitalem Talentmanagement bis hin zu Smart-City- bzw. eGovernement-Lösungen die unterschiedlichsten Spielarten der Digitalen Transformation ab.

Die Jury und Kriterien

Wer am Ende auf der großen Award-Gala einen der Preise gewinnt, entscheidet eine unabhängige Expertenjury:

  • Anke Anderie (General Manager Human Resources & Workplaces, Dimension Data Germany)

  • Prof. Dr. Ulrike Gutheil (Kanzlerin und Mitglied des Präsidiums der TU Berlin)

  • Stefanie Kemp (IT Governance, RWE IT GmbH)

  • Michael Nilles (CIO Schindler Group & CEO Schindler Digital Business AG)

  • Prof. Dr. Christian Schlereth (Lehrstuhlinhaber, WHU - Otto Beisheim School of Management)

  • Heinrich Vaske (Chefredakteur der COMPUTERWOCHE)

  • Dr. Carlo Velten (Senior Analyst & CEO, CRISP Research)

  • Dr. Bettina Volkens (Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG)

Unsere Jury bewertet die Einreichungen neutral entlang der folgenden Bewertungskriterien:

Wichtigste Fragen

Um die wichtigsten Fragen rund um den Digital Leader Award zu beantworten, haben wir bereits ein ausführliches FAQ für Interessenten am Wettbewerb zusammengestellt. Haben Sie darüber hinaus Fragen zum Wettbewerb oder sind sich unsicher, welche Kategorie am besten zu Ihrem Projekt passt? Kontaktieren Sie die Projektleiterin Agnes Fröschl unter der +49 89 36086 520 oder per Mail an afroeschl@digtial-leader-award.de.