Web

 

RegTP macht Sanktionen gegen Rufnummernmissbrauch publik

14.05.2004

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat auf ihrer Internet-Seite eine Tabelle mit von ihr eingeleiteten Maßnahmen bei Verstößen gegen das Mehrwertdienstgesetz (MWDG) veröffentlicht. Dabei geht es um Dialer, aber auch die rechtswidrige Nutzung von 0190/0900er-Rufnummern für Angebote etwa über Telefon oder Fax.

RegTP-Präsident Matthias Kurth sieht darin einen besonderen Service für alle Geschädigten: "Findet der Verbraucher einen von ihm genutzten Service in der Tabelle mit eingeleiteten Maßnahmen, kann er anhand eines speziellen Vermerks erkennen, wenn keine Zahlungspflicht besteht." (tc)