Web

 

Red Hat stellt quelloffenen Applikations-Server vor

04.08.2004

Der Linux-Distributor Red Hat hat auf der Linuxworld, die diese Woche in San Francisco stattfindet, die sofortige Verfügbarkeit des "Red Hat Application Server" bekannt gegeben. Der Distributor hatte im August letzten Jahres einen Kooperationsvertrag mit dem europäischen Middleware-Konsortium Objectweb abgeschlossen. Im Dezember war eine Betaversion erschienen. Die Software basiert auf dem Open-Source-Application Server "Jonas" (Java Open Application Server) von Objectweb. Sie verwendet die Servlet-Engine "Tomcat" von der Apache Software Foundation und "Struts", ein ebenfalls von der Apache Foundation entwickeltes Software-Framework zur Programmierung von Java-basierenden Web-Applikationen (Computerwoche.de berichtete).

Red Hat Application Server: Merkmale und Funktionen

Enterprise Application Server (Jonas): Enterprise Java Beans

Web Application Server (Tomcat): Java Server Pages und Servlets

Web Services über AXIS von Apache

Jakarta Server Management mit JMX (Jonas/Tomcat)

Skalierbarkeit: Pooling, Caching und Speicheroptimierung

Messaging- und Transaktionsunterstützung

Clustering für Failover und Load Balancing

Unterstützung gängiger Architekturen: IA-32, Itanium, PPC

(Quelle: Red Hat)

Red Hat wird den Server eigenen Angaben zufolge auf Interoperabilität mit anderen J2EE-Anwendungsplattformen von Bea, IBM und Oracle testen. Ferner sollen die Beiträge dieser Anbieter zur Open-Source-Community integriert werden, um eine nahtlose Interoperabilität zu gewährleisten. Getestet wurde der Red Hat Application Server auf den gängigen kommerziellen JVMs (Java Virtual Machines) einschließlich Sun SDK, Bea Weblogic JRockit und IBM JDK. Tests auf Datenbank-Management-Plattformen wie Oracle Database, IBM DB2 und Sybase mit entsprechenden Zertifizierungen sind laut Red Hat geplant.

Der Applikations-Server ist laut Anbieter vollständig mit Red Hat Enterprise Linux kompatibel und wird als Jahresabonnement einschließlich Wartung und Support angeboten. (lex)