Web

 

Red-Hat-Linux jetzt auch für Dual-Core-Prozessoren

16.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einer Ankündigung von Red Hat zufolge unterstützt "Red Hat Enterprise Linux 4" mit dem neuesten Update sowohl Intel- als auch AMD-Prozessoren mit zwei Rechnerkernen. Der Linux-Distributor hatte die Tests mit Dual-Core-Prozessoren im April begonnen. Die neue Ausführung eignet sich nun auch für Plattenlaufwerke mit mehr als 2 Terabyte Speicherkapazität. (rg)