Web

 

Realtech verzeichnet leichten Umsatzrückgang

24.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres beliefen sich die Einnahmen der Realtech AG auf 27,7 Millionen Euro. Sie lagen damit um fünf Prozent unter dem entsprechenden Vorjahresergebnis. Die Sparte Software konnte erzielte ein leichtes Umsatzplus, während der Umsatz im Consulting-Bereich um sechs Prozent sank. Der Verlust lag bei 900 000 Euro (Vorjahresminus: 300 000 Euro). (ho)