Web

 

Real Networks erneuert Player für Linux

03.08.2004

Pünktlich zu Kongressmesse LinuxWorld in San Francisco hat Real Networks seinen "Real Player 10" auch in einer Linux-Version veröffentlicht. Dieser kommt mit GTK-basierender Benutzerschnittstelle, Mozilla-kompatiblem Plug-in und beherrscht unter anderem die Formate Real Audio und Video, MP3, Ogg Vorbis und Theora, H.263 sowie AAC. Der dem Real Player zugrunde liegende "Helix Player", der allerdings keine proprietären Formate abspielt, liegt ebenfalls in der endgültigen Version 1.0 für Linux vor.

Novell/Suse und Red Hat werden die neuen Releases in ihre Distributionen des quelloffenen Betriebssystems übernehmen, gleiches gilt für Sun Microsystems und Turbolinux. (tc)