Gadget des Tages

Rapoo A3060 - Sprechender Lautsprecher in sechs Farben

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Wer es bunt und mobil mag, könnte mit Rapoo A3060 seine Freude haben. Der Bluetooth-Lautsprecher informiert den Besitzer zudem mit einer Frauenstimme, wenn der Akku leer ist.

Für europäische Konsumenten ist das chinesische Unternehmen Rapoo noch unbekannt. Dabei behauptet der Hersteller von Peripherie-Geräten, in China einen Marktanteil von 42 Prozent in diesem Marktsegment zu haben. Ob das stimmt, lässt sich nicht abschließend prüfen. Dennoch stechen einige Produkte, so wie die Bluetooth-Lautsprecher A3060, sofort ins Auge.

Die zylinderförmigen Boxen sind an sich nicht ungewöhnlich: Laut Rapoo sind sie mit allen Geräten kompatibel, die den kabellosen Übertragungsstandard beherrschen. Der Bluetooth-Empfang ist nach Angaben des Herstellers in einem Umkreis von zehn Metern möglich. Ist man mit einem Smartphone, Tablet-PC oder Laptop verbunden, soll der integrierte Lithium-Ionen-Akku bis zu 15 Stunden Sound ermöglichen. Dieser wird über Mini-USB geladen. Zudem eignet sich das Gerät als Freisprecheinrichtung für Telefonate oder Voice-over-IP (VoIP).

Extravagant ist aber in erster Linie die neon-farbene Hülle und eine weibliche Erinnerungshilfe: Neben Schwarz und Silbergrau, gibt es das Gadget in Grün, Blau, Orange und Gelb. Auf der Oberseite befindet sich eine blau beleuchtete Touch-Bedienung mit Lautstärke- und Play-/Pause-Funktion. Zudem bietet A3060 Shortcuts zum Annehmen und Ablehnen von Anrufen sowie Wahlwiederholung. Ist das Gerät nicht über Bluetooth verbunden oder der Akku leer, informiert eine Frauenstimme über den Status des Lautsprechers.

Weitere Informationen zur bunten Box gibt es auf der Website von Rapoo. Wer sich für einen Kauf entscheidet, wird bei Amazon fündig. Dort kostet das Gadget aktuell knapp 52 Euro.