Web

 

QXL.com hält 92 Prozent an Ricardo.de

27.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Übernahme des deutschen Online-Auktionshauses Ricardo.de durch den britischen Konkurrenten QXL.com ist abgeschlossen. Bis zum Auslaufen des öffentlichen Tauschangebots am 21. November wurden insgesamt rund 7,4 Millionen Ricardo- in QXL-Aktien eingelöst. Nach dem Erhalt der Kontrollrechte über 235.000 weitere Ricardo-Aktien besitzt QXL nun zirka 92 Prozent an dem deutschen Unternehmen. Die kombinierte Firma soll noch in dieser Woche an der Londoner und Frankfurter Börse zugelassen werden.