Web

 

Qwest und Loudcloud planen Zusammenarbeit

28.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Carrier Qwest Communications und das auf E-Commerce-Hosting spezialisierte US-Unternehmen Loudcloud erwägen eine Allianz mit einer Laufzeit von fünf Jahren zu schließen. Durch die Zusammenarbeit erwarten die Unternehmen einen Gewinnzuwachs in Höhe von 260 Millionen Dollar. Qwest wird künftig als Provider für Loudclouds Netzwerkdienste agieren. Im Gegenzug stellt der vom Netscape-Gründer Marc Andreessen aufgebaute Internet-Infrastruktur-Outsourcer Loudcloud das Hosting und seine Web-Management-Services zur Verfügung. Außerdem betreut das Unternehmen künftig den Internet-Auftritt von Qwest.