Web

"Du kommst wohl vom Joggen?"

Queen und Ehemann besuchen Google

16.10.2008
Die britische Königin Elizabeth und ihr Mann Prinz Philip haben mal wieder bewiesen, dass sie am Puls der Zeit sind.
Das Logo war, im Gegensatz zu manchem Google-Mitarbeiter, dem Anlass entsprechend gekleidet.
Das Logo war, im Gegensatz zu manchem Google-Mitarbeiter, dem Anlass entsprechend gekleidet.

Die 82 Jahre alte Monarchin besuchte am Donnerstag zusammen mit ihrem 87-jährigen Gemahl die Zentrale des Internet-Unternehmens Google in London. Dabei sorgte Philip mal wieder für Lacher, als er zu einem Angestellten sagte, der im Kapuzenpullover und Turnschuhen statt im Anzug zur Arbeit erschienen war: "Du kommst wohl vom Joggen, was?" Philip ist bekannt für seine flapsigen Bemerkungen.

Googles Europa-Chef Nikesh Arora zeigte sich von dem königlichen Besuch dennoch angetan. "Sie (die Queen) hat bereits YouTube benutzt und hat ihren eigenen königlichen Kanal. Und sie versteht, worum es bei unseren Produkten geht." Königin Elizabeth II. hat zudem ein Handy und nutzt auch E-Mails. Zur Feier des Tages zierte auf der Google-Homepage in Großbritannien am Donnerstag der Kopf der Queen das Logo. (dpa/tc)