Web

 

Quantum entläßt 800 Mitarbeiter

20.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Quantum Corp. will bis zu 800 Mitarbeiter oder 13 Prozent des Personals entlassen. Ferner sollen im laufenden zweiten Geschäftsquartal 50 Millionen Dollar für die Restrukturierung der Festplatten-Division aufgewendet werden, damit das Unternehmen im harten Billigrechnermarkt konkurrieren kann. Die Entlassungen betreffen sowohl die Zentrale in Milpitas, Kalifornien, als auch die irische Filiale Dundalk. Quantum erhofft sich Einsparungen in Höhe von 100 Millionen Dollar pro Jahr.