Web

 

Quake III landet auf dem Index

12.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Computerspiel "Quake III Arena" wurde von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften wegen gewaltverherrlichender Inhalte auf den Index gesetzt. Damit darf das Spiel in Deutschland nicht mehr an Minderjährige verkauft oder öffentlich beworben werden. Der Hersteller Activision plant nun, eine "harmlosere" Version des Actionspiels auf den Markt zu bringen.