Web

 

QSC will Ende 2006 profitabel werden

01.03.2006
Der Telekom-Dienstleister QSC peilt nach einem Sprung bei Umsatz und Ergebnis 2005 auch im laufenden Jahr Zuwächse an.

Zum Jahresende sei das Überschreiten der Gewinnschwelle auch beim Jahresergebnis geplant, teilte das im TecDAX notierte Unternehmen am Mittwoch in Köln mit. Die Aktie legte am Mittwoch in einem knapp behaupteten Markt bis 9.40 Uhr 2,9 Prozent auf 4,96 Euro zu.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erhöhte sich vorläufigen Zahlen zufolge im vergangenen Jahr um 81 Prozent auf 5,8 Millionen Euro. Damit lag die Gesellschaft im Rahmen ihres Zielkorridors von vier bis acht Millionen Euro. Der Umsatz kletterte um 33 Prozent auf 194,4 Millionen Euro und fiel damit etwas höher als erwartet aus.(dpa/mb)