Web

 

QSC gewinnt AOL als Kunden für Carrier-Services

20.08.2004

Der Kölner DSL-Spezialist QSC AG will seine Aktivitäten auf den Bereich Netzdienstleistungen für Carrier ausweiten. Einen prominenten Kunden gibt es bereits: AOL werde ab Oktober dieses Jahres das Netz von QSC nutzen, um Breitbandkunden an die eigene Infrastruktur anzubinden, heißt es in einer Mitteilung. QSC erklärte weiter, der Einstieg in das Carrier-to-Carrier-Geschäft erfordere im laufenden Geschäftsjahr den Aufbau einer entsprechenden Plattform. Diese erlaube gleichzeitig die Anbindung weiterer ISPs und Carrier, was ab dem kommenden Jahr einen "signifikaten Umsatzbeitrag" erwarten lasse. (tc)