Web

 

Psipenta übernimmt Integral Datentechnik

26.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Psipenta Software Systems GmbH hat bekanntgegeben, in Kürze 100 Prozent der Integral Datentechnik GmbH aus Kaiserslautern zu übernehmen. Der Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software aus Berlin will durch den Kauf des ERP-Herstellers (Enterprise Resource Planning) sein Geschäft im Bereich der mittelständischen Fertigungsindustrie weiter ausbauen. Die 350 Unternehmen, die augenblicklich das Integral-Paket "Indios" von Integral einsetzen, sollen im Zuge der Akquisition auf die Psipenta-Lösung umgestellt werden. Eine Weiterentwicklung von Indios ist längerfristig nicht geplant.