Web

 

PSI steigert Umsatz im ersten Quartal

23.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Berliner PSI AG konnte ihren Umsatz im ersten Fiskalquartal (Ende: 31. März 2001) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 27,4 Prozent auf 39,5 Millionen Euro steigern. Das operative Ergebnis des Software- und Systemhauses lag mit 575.000 Euro um 133,7 Prozent über dem Vorjahreswert. Abzüglich Firmenwert-Abschreibungen wuchs das operative Ergebnis um 135,7 Prozent auf rund 1,1 Millionen Euro. Der Auftragseingang ist zum Quartalende um 32 Prozent auf mehr als 50 Millionen Euro gestiegen.