Web

 

PSB schluckt Noeske Networks

04.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die PSB AG hat den Netzwerkspezialisten Noeske Networks GmbH übernommen. Das IT-Unternehmen ist besonders an Noeskes Beraterteam für DMS-Lösungen (Dokumenten-Management-Systeme) interessiert. Finanzielle Einzelheiten der Akquisition gab PSB nicht bekannt. Des weiteren schlossen die IT-Dienstleister aus Ober-Mörlen eine strategische Allianz mit Leitz ELO, einem Anbieter von Dokumenten-Management-Systemen (DMS), der sich auf den Bereich öffentliche Verwaltungen spezialisiert hat. Der öffentliche Dienst gehört zu der größten Kundengruppe von PSB.